Trakehnerfreun.de ... treffen im Internet !
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Trakehnerfreun.de ... treffen im Internet ! » E.St. Bunbury » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


E.St. Bunbury
Forum/Elitestuten/Bunbury

Bunbury


Parforce
*1982
Habicht
*1967
Burnus AA
*1948
Hallo
*1952
Punchestown Lady xx
*1973
Wily Trout xx
*1960
Actina xx
*1961
Bachcantate xx
Pasteur xx
*1963
Bürgermeister xx
*1944
Praline xx
*1954
Ballyvergin Lady xx
*1967
Seminole II xx
*1959
Some Sister xx
*1961

09/09214/93 - Familie E1J der Ballyvergin Lady xx
Schwarzbraun *15.04.1993

Züchter: Jörg Freiherr von Imhoff, Remlingen/Bayern
Besitzer: Jörg Freiherr von Imhoff, Remlingen/Bayern

Maße: 1.68/198/20.5 - Bewertung: 7,8,7/8,8,8/8

Eigenleistung Staats- und Verbandsprämie
Stutenleistungsprüfung (Sieg)
LStB A und B
Siege/Platzierungen in Vs bis CIC***
Zuchtleistung 3/3

97 W Sb v. Kanudos xx Bargello
98-03 - im Sport
05 S Db v. Sunlight xx Ballycanew †
07 H Db v. Betel xx Ballingarry


Im Jahre 2006, nach Vorstellung ihres zweiten Fohlens, wurde dieser Dreiviertelblüterin auf Grund ihrer eigenen Sporterfolge in Vielseitigkeitsprüfungen bis zu CIC***-Niveau der Elitetitel verliehen.

Banteers Mutter Bachcantate xx im Sport

Pedigree

Vater Parforce ist ein selbst bis zur Klasse S im Springsport erfolgreicher Hengst, der der Paarung zweier international erfolgreicher Vielseitigkeitspferde entstammt. Zur Nachzucht gehören neben den beiden internationalen Vielseitigkeitspferden Banteer und Bunbury auch das jahrelang erfolgreichste Trakehner Springpferd Phantom und inzwischen vier Elitestuten – das alles bei nur wenigen Bedeckungen. Parforce ist auch heute im Alter von 25 Jahren trotz Springsportkarriere und Deckeinsatz noch topfit.
Mutter Bachcantate stammt von Pasteur xx, der sich in der Trakehnerzucht vor allem mit seinem Sohn Mahagoni ein Denkmal setzte. Bachcantate, selbst im Vielseitigkeitssport bis zur Klasse L geprüft, ist eine Tochter der aus Irland stammenden Ballyvergin Lady xx, aus deren Nachzucht vor allem die Hengste Bukephalos und Balzflug herausragen. Ersterer, ein großer Black Roan mit Siegen in CCI**, erhielt erst in Kanada echte züchterische Chancen; letzterer war in den Niederlanden als Dressurpferd und Vererber hochgeschätzt. Bachcantate wurde bei Jörg von Imhoff Mutter der drei Parforce-Töchter Blarney (ging als Buschpferd nach Irland), Banteer, ebenfalls Elitestute und internationales Vielseitigkeitspferd, und eben Bunbury.


Bunbury in der Teilprüfung Dressur einer Vielseitigkeitsprüfung unter Michael Jung

Eigenleistung

Bunbury holte sich in Musterschüler-Manier Verbands- und Staatsprämie und gewann ihre Stutenleistungsprüfung. Sie wurde von Armin Krüger, Markus Peter und Miriam Bray ausgebildet und in den Sport gebracht – Miriam qualifizierte sie auch fürs Bundeschampionat. Dann übernahm Michael Jung die Stute. Als die beiden 2003 mit sensationellen Siegen und Top-Platzierungen auch den letzten Skeptiker von ihrer Klasse überzeugten, schien Olympia 2004 in greifbare Nähe gerückt. Bunbury war das erfolgreichste Trakehner Buschpferd 2003. Zudem erreichte sie Platzierungen in Dressur und Springen Kl. L – die beachtliche Lebensgewinnsumme von 11.463 Euro spricht für sich. Eine schwere Verletzung im Gelände von Boekelo machte dann alle hochfliegenden Träume zunichte.


Bunbury auf der Koppel mit Tochter Ballycanew v. Sunlight xx

Nachzucht

Bunbury brachte als vierjährige Stute vor ihrem Sporteinsatz vom deutschen Vollblüter Kanudos xx den schwarzbraunen Sohn Bargello, der mittlerweile mit von Imhoffs Schülerin Miriam Bray im Vielseitigkeitssport bis Klasse M erfolgreich ist.

Bargello unter Miriam Bray auf dem Weg zur niederbayerischen Meisterschaft 2004

Vom Celler Landbeschäler Sunlight xx fohlte Bunbury 2005 eine Tochter, die die Brennkommission so richtig ins Schwärmen brachte, aber Anfang 2010 leider getötet werden musste. Der tschechische Springhengst Betel xx ist der Vater von Bunburys jüngstem Nachwuchs, einem Hengstfohlen des Jahrgangs 2007.

Text und ©: Karin Schweiger 2007

Fotos: W. Nahr, privat, H. Czerny, C. Roehnert


Seitenauswahl:
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de

: 2.226 | : 8.139 | : 34.177.114

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH